Weil es viele gute Gründe gibt in der Oststeiermark zu leben.

Die Oststeiermark ist eine der schönsten und lebenswertesten Regionen in Österreich. Trotzdem sind in vielen ländlichen Orten in den letzten Jahrzehnten die Geburts- und Bevölkerungszahlen gesunken. Mit der Initiative Oststeirische Lebensorte wollen wir diesen Trend umkehren: die Oststeiermark soll DIE Region zum Leben und Wohnen werden. Acht Pilotgemeinden machen vor, wie das geht.

Gemeinsam mit der Regionalentwicklung Oststeiermark wurden Maßnahmen und Kriterien für die Oststeirischen Lebensorte erarbeitet, die das Leben in der Oststeiermark noch lebenswerter machen. So wurde in allen 8 Pilotgemeinden ein Wohn- und Familienservice installiert. Bei allen Fragen rund um die Bauplatz- und Wohnungssuche hilft das Wohnservice. Das Familienservice unterstützt eine passende Kinderbetreuung von der Tagesmutter, den Kindergarten bis zur Nachmittagsbetreuung und der Leihomi für die jüngsten Gemeindebürger zu finden.

Besonders groß geschrieben wird in den oststeirischen Lebensorten die Willkommenskultur und der herzliche und persönliche Umgang miteinander. Damit sich die neuen Gemeindebewohner richtig wohl fühlen, werden sie von ihrem persönlichen Buddy mit einer Willkommensbox, die mit vielen Informationen und kleinen Aufmerksamkeiten gefüllt ist, begrüßt.