"Miteinander Hand in Hand wachsen"

Der Kindergarten Stambach ist eingruppig und wird im Betriebsjahr 2016/2017 mit 18 Kindergartenkindern alterserweitert geführt. Erhalter ist die Marktgemeinde Grafendorf. Er ist in den Räumlichkeiten der VS Pongrazen untergebracht und wird als offenes Haus geführt.

Pädagogisches Konzept:

Wir….

  • … sind „Gesunder Kindergarten“ – Projekt- und Netzwerkkindergarten von Styria vitalis seit 2012. In Kooperation mit Eltern, Erhalter und Öffentlichkeit wollen wir gesundheitsfördernde Maßnahmen umsetzen.
  • … arbeiten klassisch aber auch nach den Grundlagen der Montessoripädagogik mit integrierter psychomotorischer Entwicklungsbegleitung – „Bewegtes Lernen im Elementarbereich“
  • … geben dem Kind Raum und Zeit
  • … holen das Kind dort ab, wo es in seiner Entwicklung gerade steht und begleiten/fördern es in seinem Tempo in den Bereichen Sprache und Kommunikation, Bewegung und Gesundheit, Natur und Technik/Mathematik, Emotion und soziale Beziehung, Ästhetik und Gestaltung, Ethik und Gesellschaft/Religiöse Erziehung
  • … leben die Ermutigungspädagogik in Zusammenarbeit mit Mag. Dr. Soheyla Warnung – Leiterin des Rudolf Dreikurs Institut in Weiz.

Öffnungszeiten:

Betriebsform: Jahresbetrieb
Montag bis Freitag von 7:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Buskinder werden um 7:10 Uhr vom Bus abgeholt und um 12:15 Uhr wieder zum Bus gebracht.

Kosten:

Für Kinder von 3 bis 5 Jahren gilt die soziale Staffelung. Der Höchstbetrag kann 134.19 Euro monatlich betragen. Kinder im verpflichtenden Jahr (Letztes KG-Jahr vor dem Schuleintritt) sind kostenfrei.

Kindergarteneinschreibung:

Der Termin für das Kindergartenjahr 2016/2017 wird noch bekanntgegeben. Hier werden die Eltern über organisatorische Themen (Kindergartenbeginn, Tagesablauf, Feste und Feiern im Jahreskreis, weitere Angebote….) im persönlichen Gespräch informiert.

Praxisstätte:

Unser Kindergarten ist für die SchülerInnen der BAKIP Hartberg eine Ausbildungsstätte im Bereich Kindergartenpraxis und Früherziehung. Ebenfalls sind wir Hospitationskindergarten fürPädagoginnen sowie Praxisstätte für Tagesmütter- und Kinderbetreuerinnenausbildung.

Ferienregelung:

Der Kindergarten ist während der Weihnachts- und Osterrferien geschlossen.
Semesterferien und Sommerferien sind bei Bedarf geöffnet. (Bedarfserhebung).

IZB (Integrative Zusatzbetreuung) Friedberg:

Bei Bedarf können Kinder mit Entwicklungsverzögerungen durch das IZB Team Friedberg direkt vor Ort im Kindergarten durch Fachpersonal (Sonderkindergärtnerin, Psychologin, Logopädin/Sprachheillehrerin, Moto-/Ergotherapeutin) betreut werden.

Hermine Krausler

Kindergartenleitung und gruppenführende Pädagogin

  • Kindergartenpädagogin
  • Hortpädagogin
  • Dipl. Montessoripädagogin
  • Motopädagogin / Psychomotorikerin (in Ausbildung)
  • Kleinkindpädagogin, Tagesmutter und Kinderbetreuerin
  • Ausbildung: English flies through the kindergarden
  • Ausbildung: Ganzheitlich sinnensorientierten Pädagogik nach Franz Kett
Elisabeth Retter

Kindergartenbetreuerin

  • Kinderbetreuerin und Tagesmutter
  • Grundseminar Montessoripädagogik